Schrift vergroessern
Schrift verkleinern

Hintergrundfarbe schwarz

Über mich

Schon früh kam ich mit Sehtraining in Berührung. Als Jugendliche stellte mein Augenarzt bei mir Kurzsichtigkeit und eine Hornhautverkrümmung fest. Daraufhin bekam ich eine Brille. Dann entdeckte ich das Buch "Ohne Brille bis ins hohe Alter" von Harry Benjamin. Die darin geschilderte Theorie von der Möglichkeit zur Verbesserung der Sehkraft leuchtete mir ein und die beschriebenen Übungen nahm ich spielerisch in meinen Alltag auf. Schnell bemerkte ich deren Wirksamkeit und eine Verbesserung meiner Sehkraft. Bis heute brauche ich keine Brille. Sowohl in der Ferne als auch in der Nähe erreiche ich eine messbare Sehleistung von 100%.

Nach langjähriger Tätigkeit als Hotelfachfrau und mehreren Jahren in China bot sich mir in meiner Heimatstadt Bremen, wo ich 1965 geboren wurde, die Gelegenheit, eine Ausbildung zur ganzheitlichen Sehtrainerin zu machen. Ich zögerte nicht lange und 2007 begann ich mit der Ausbildung an der Schule für angewandtes Sehtraining. Seit Januar 2009 arbeite ich nun freiberuflich als ganzheitliche Sehtrainerin in eigenen Räumen.

Schon während meiner Ausbildung lernte ich unterschiedliche methodische Ansätze des Sehtrainings kennen. Neben neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Aufnahme, Weiterleitung und Verarbeitung optischer Informationen lernte ich vor allem, dass unterschiedliche Menschen und Seh-Probleme unterschiedliche Lösungsansätze erfordern. Ein wesentlicher Aspekt für den Erfolg Ihres Sehtrainings bei mir ist auch, dass Sie Spaß und Freude an den Übungen haben und Sie diese leicht in Ihrem Alltag durchführen können. Denn Freude an einer Sache liefert noch immer die größte Motivation. Und die beste Sehtrainingsübung bringt nur dann das gewünschte Ergebnis, wenn Sie sie auch durchführen.

In allen wichtigen Bereichen des Sehtrainings bilde ich mich laufend weiter.

Haftungsausschluss | Impressum
Berühre die Schmetterlinge!